Trennung/Scheidung

Wenn Eltern sich trennen, ...

  • dann wird einer nicht gefragt: I C H !
  • dann sind sie meist mit sich selbst beschäftigt und  i c h  bin allein!
  • dann fühle  i c h   mich  manchmal schuldig!
  • dann denke  i c h ,  i c h   müsste alles tun, damit sie wieder zusammen kommen.
  • dann  muss  i c h   ständig daran denken- auch in der Schule und  i c h   kann nicht mehr gut aufpassen!
  • dann habe  i c h   Angst  vor den Wochenenden, wenn sie sich anschweigen oder streiten!
  • dann muss  i c h  ständig aufpassen, was ich erzähle,  damit  i c h  niemand traurig mache!
  • dann bin  i c h  manchmal traurig,  weil  Mama oder Papa traurig sind!
  • dann fühle  i c h  mich hilflos,  weil ich nichts tun kann.
  • dann möchte  i c h  am liebsten  woanders sein, damit ich nicht mehr so viel daran denken muss.
  • dann werde  i c h  öfters sauer und niemand versteht, warum!
  • dann würde  i c h   am liebsten nicht mehr aus meinem Zimmer kommen, damit mir niemand diese Gefühle ansieht!

Wenn deine Eltern sich getrennt haben, dann erlebst du manchmal ein Gefühlschaos - egal, wie alt du bist!  Es ist nie leicht, das zu akzeptieren, das zu erleben, das auszuhalten.

Aber es gibt auch eine Zeit, wo sich alles wieder beruhigt, wo du das Lachen wieder lernen kannst, wo du sehen kannst, dass es auch was Gutes hat, dass sich deine Eltern getrennt haben! Hört sich komisch an, nicht wahr?

Wenn es dir schlecht geht, dann melde dich einfach. Wir möchten dich gerne darin unterstützen, dass du dich nicht so schlecht fühlst, dass du verstehst, was mit dir los ist, dass du ändern kannst, was in deiner Macht liegt und dass du akzeptieren lernst, was du nicht ändern kannst - und dass du wieder glücklich werden kannst.
Schreib uns über die Onlineberatung, denn hier kannst du Hilfe bekommen und trotzdem ganz anonym bleiben.

Wenn du darüber hinaus einige Informationen zu diesem Thema haben möchtest, stellen wir dir hier einen Link rein zu einer guten Seite zum Thema  " Trennung/Scheidung". Klicke auf das Bild!